Rock my Heart - Jamie Shaw

3/02/2017 Isa Schubert 0 Comments


WARNUNG: DER VERLAG ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG IM FALLE VON RASENDEM HERZSCHLAG, BAUCHSCHMERZEN WEGEN ZU HERZLICHEN LACHKRÄMPFEN ODER WÄRME IN HERZNÄHE!

Preis: 12,99 € (Klappenbroschur) / 9,99 € (eBook)
Seitenanzahl: 384
Erscheinungsdatum: 13.02.2017
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Originaltitel: Mayhem (Mayhem Series 1)

Beschreibung: Feiern, tanzen – einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band "The Last Ones To Know" gehen. Dort trifft sie auf Adam Everest, den absolut heißen Sänger der Band. Sie lässt sich zu einem Kuss hinreißen – doch der wird ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen …

Meine Meinung: Wie schon gesagt, vor diesem Buch ist niemand sicher. Jeder ist absolut anfällig auf dessen herzerwärmende Wirkung. Mir persönlich hat alles, wirklich alles, so gut gefallen, angefangen vom Cover bis hin zur letzten Seite.
Dieses wundervolle Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt, weil Jamie Shaws Schreibstil einfach so zuckersüß und lustig ist, einen aber genauso sehr bis ins Mark trifft. Sie kreiert Atmosphären und Stimmungen wie kein anderer. Was auch immer sie mit bestimmten Worten zu erreichen versucht, sie schafft es - und schwupps - sind die ersten hundert Seiten schon gelesen. Zusätzlich musste ich während des Lesens so oft lachen, schmunzeln, prusten, hatte Tränen in den Augen, Gänsehaut auf Armen und Beinen oder ganz schlimmes Herzklopfen. 
Von dem perfekten Schreibstil würde ich jetzt auch gleich mal zu den perfekten Charakteren des Buches kommen. Ich habe oft das Problem, dass ich mich mit den Charakteren nicht wirklich identifizieren kann, sie oberflächlich finde oder sie mir allgemein unsympathisch sind und das war in dieser Geschichte kein bisschen so, außer natürlich bei den Personen, die man logischerweise nicht mögen soll. Wie gesagt, die Autorin schafft es, ihren Leser komplett zu verzaubern. 
Rowan (oder auch Peach, wie man's nimmt) ist mir so sehr ans Herz gewachsen, vor allem in Verbindung mit ihren besten Freunden Dee und Leti. Und was daran noch bemerkenswerter ist, ist, dass jede Persönlichkeit für sich total besonders und einzigartig ist und seine eigene kleine Geschichte besitzt. Niemand ist perfekt, und genau das ist das, was ich auch in Büchern sehen möchte. Auch Lovestories sollen doch irgendwo realistisch sein, oder nicht?
Die Geschichte, deren Anfang und Ende, ist einfach stimmig und perfekt. Und hey, ich kann nicht mehr dazu sagen. Ich habe wirklich nach Kritikpunkten gesucht - vergeblich. 

Fazit: Eine wunderschöne, süße und romantische Geschichte, die ich jedem Einzelnen ans Herz legen kann. (Am liebsten würde ich sie allen aufdrücken, man MUSS dieses Buch einfach gelesen haben!) Mein Highlight des Monats!


Definitiv 5 von 5 Sternen
                                                    ★


Und  hier ← bekommt ihr es! ♥

Vielen Dank an Randomhouse und den Blanvalet Taschenbuch Verlag für dieses wundervolle Rezensionsexemplar.

You Might Also Like

0 Kommentare: