Lesemonat März 2017

4/02/2017 Isa Schubert 0 Comments



Mein Lesemonat war trotz Klausurenphase (Gott sei Dank erstmal die Letzte) sehr erfolgreich! ☺
Insgesamt habe ich 8 Bücher gelesen, was insgesamt 3744 Seiten macht. Das ergibt rund 120 Seiten am Tag. Das ist wirklich der Wahnsinn! Ich hätte niemals gedacht, dass ich das neben dem ganzen Gelerne und Stress schaffe. Aber wahrscheinlich ist das nur mal wieder der beste Beweis dafür, dass Bücher einfach der perfekte Ausgleich sind und einen nur umso besser helfen mal abzuschalten.

Aber ich hör jetzt mal auf, hier doof um die Wurst herumzureden und komme endlich mal zur Sache! ☺



Das erste Buch letzten Monat war "Rat der Neun" von Veronica Roth und OH MEIN GOTT - es war SO  gut!

Ich persönlich stehe ja total auf gegen ein System/Diktator Rebellierende und auch auf Liebesgeschichten und auch auf Übernatürliches und auch auf Geschichten, die im Weltall spielen. Und dieses Buch verknüpft einfach alles! ♥
Neugierig? - HIER - geht's zu meiner Rezension!
5 Sterne


"Restart" von Mela Wagner
Puh, das war ein sehr intensives Buch. Ich habe während des Lesens auch wirklich total mitgeschwitzt und mitgelitten, was in dem Fall natürlich nur für das Buch spricht. Es war wirklich fesselnd und ich würde es jedem empfehlen, der auch auf Colleen Hoovers Bücher steht, da die Stile sich doch schon etwas ähneln.  

4 Sterne


"Good as Gone" von Amy Gentry war ebenso ein sehr intensives und fesselndes Buch. Und hier kann ich dem Typen auf der Rückseite des Buches nur zustimmen - "genial kontruiert" trifft es echt am besten!
Aber um mehr zu erfahren gibt es - HIER - nochmal meine Rezension.

4 Sterne


 MEIN HIGHLIGHT DES MONATS
war definitiv "Das Reich der sieben Höfe - Dornen und Rosen" von Sarah J. Maas. Der Hype um dieses Buch ist wirklich nicht unbegründet. Ich habe einfach alles geliebt und ich bin wirklich nicht einfach zufrieden zu stellen. Dieses Buch hat mich auch dazu motiviert unbedingt nochmal die englischen Fassungen zu lesen, was ich diesen Monat auf jeden Fall in Angriff nehmen werde! 
- HIER - gibt es auch nochmal die ausführliche Rezension. 
5 Sterne





Ein weiteres wahres Leseerlebnis war "Begin Again" von der wundervollen Mona Kasten! Es war wirklich zuckersüß, tiefgründig, Herz erwärmend, humorvoll, ... Puh, ich darf nicht abschweifen. Fakt ist, dass dieses Buch wirklich wunderschön ist! Schreibstil und Atmosphäre sind einfach unglaublich toll. Genauso wie die Interaktionen zwischen den Charakteren, oder nein, allgemein alle Charaktere, die so liebevoll gestaltet wurden. Dieses Buch hat sich wirklich in jedermanns Regal einen Ehrenplatz mit extra Beleuchtung verdient. ☺

5 Sterne


"Rock my Body" von Jamie Shaw war auch gut! Nur gut? Ja, vielleicht hatte ich einfach zu große Erwartungen, weil der erste Teil so extrem toll war. Meiner Meinung konnte es diesem nämlich nicht ganz das Wasser reichen, aber trotzdem war es ein wirklich wunderschönes Buch, das jeder gelesen haben sollte! ☺

- HIER - mehr dazu.

4 Sterne
 Ich bin so gespannt auf den zweiten Teil von "Der Kuss der Lüge" von Mary E. Pearson, denn dieses Ende war einfach nur fies! :P
Insgesamt war es aber ein wirklich tolles Werk mit einer unglaublich guten Story, auch wenn es mich nicht so geflasht hat wie anscheinend jeden anderen auf dieser Welt. Aber genaueres dazu gibt es - HIER -.

 4 Sterne

 Das Beste kommt zum Schluss? Ja ... Hier leider nicht. "Léon & Claire" von Ulrike Schweikert hat mir leider so gar nicht gefallen und konnte sich lediglich nur noch durch die tolle Atmosphäre von Paris und den krassen Spannungsaufbau retten. Aber an sich ist es leider der FLOP DES MONATS.
Lest doch - HIER - einfach mal nach warum.


3 Sterne


Insgesamt kann man trotz allem aber doch sagen, dass mein Lesemonat durch sehr viele sehr gute Bücher geprägt wurde. Hoffentlich wird das im nächsten Monat genauso aus, aber mein WTR sieht schon mal sehr vielversprechend aus! ☺♥

You Might Also Like

0 Kommentare: